Detail aus stadtansicht monnickendam doppelbr%c3%bccke

Eintrittspreis: Erwachsene: 6,00 EUR / Ermäßigt: 5,00 EUR
Weitere Veranstaltungen von: RothenburgTourismusService
Sonntag, 14. April - Sonntag, 15. September 2019 | 09:30 - 17:30 Uhr

Martin Monnickendam

Sonderausstellung im RothenburgMuseum

Beschreibung

Von 14. April bis 15. September zeigt das RothenburgMuseum eine Sonderausstellung des gebürtigen Amsterdamer Martin Monnickendam (1874 bis 1943), in der mehrere pittoreske Landschaftsbilder und Stadtansichten Rothenburgs in Aquarellen, Pastellen und Zeichnungen verewigt, zusammen mit Ölbildern zu sehen sind. Die Werke zeigen Blicke über das Taubertal auf den Landschaftsgarten an der Kobolzeller Kirche oder Darstellungen des St. Georgsbrunnen am Marktplatz von Rothenburg ob Tauber. Einer konkreten Schule lassen sich Monnickendams Bilder nicht zuordnen, erkennbar sind Bezüge zum Jugendstil, aber auch zum Impressionismus und Expressionismus. In Rothenburg ob der Tauber ist die Ausstellung der Auftakt zu den Themenjahren „Pittoresk: Rothenburg als Landschaftsgarten“, der bis 2021 zahlreiche weitere Ausstellungen im RothenburgMuseum, im Mittelalterlichen Kriminalmuseum sowie Veranstaltungen im Wildbad Rothenburg ob der Tauber und Sonderführungen, Einblicke in Privatgärten und Konzerte folgen werden.

Adresse

RothenburgMuseum
Klosterhof 5
91541 Rothenburg ob der Tauber
http://www.rothenburgmuseum.de
E-Mail: museum@rothenburg.de
Tel.: 09861/939043

Kartenansicht